Wako Quartett

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wako Quartett

September 17 @ 20:00 - 22:00

Das Wako-Quartett ist das persönliche Projekt des in Berlin lebenden griechischen Gitarristen Iakovos Symeonidis. Die Band besteht aus Leonie Freudenberger – Altsaxophon, Daigo Nakai – Kontrabass, David-Louis Guy – Schlagzeug.
Die Band spielt originelle Kompositionen, Songs aus der Jazztradition und Arrangements aus Motown und Soul. Das Ziel der Band ist es, das Publikum bestmöglich einzubeziehen, indem Swing-, Afro- und Funk-Grooves kombiniert werden.
Durch die Originalmusik der Band, aber auch durch ihre Songauswahl versucht die Band, über soziale Probleme und Probleme wie Rassismus, Polizeibrutalität, Fremdenfeindlichkeit usw. zu sprechen.
Schließlich versucht die Band, ein neues Publikum für Jazzmusik zu schaffen und die
Begeisterung für Improvisation, Spontanität und Freiheit zu teilen, die Jazz mit sich bringt.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Musikerinnen wird gebeten!
Spenden sind auch für den online Stream möglich:
https://www.youtube.com/watch?v=N_RIQjxzoUU
paypal link: paypal.me/iaksym
Online-Konzert 20:00 Uhr (8 pm) mit Publikum im Rahmen der am Konzertdatum aktuellen SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Details

Datum:
September 17
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.facebook.com/events/236461568436147

Veranstalter

Peppi Guggenheim

Veranstaltungsort

Peppi Guggenheim
Weichselstraße 7
Berlin, Deutschland
+ Google Karte anzeigen